Einladungen

Balkonkonzert 28.04.2020

Dienstag, 28.04.2020, 18:30 Uhr
Lied: Griechischer Wein

Griechischer Wein, geschrieben 1974, ist einer der größten Hits von Udo Jürgens. In der Melodie inspiriert durch einen Urlaub auf der Insel Rhodos, lenkte er hiermit den Blick auf die Situation der griechischen Gastarbeiter im deutschen Ruhrgebiet der 70er Jahre. Top-Platzierungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, Goldene Schallplatte und ein Empfang beim griechischen Ministerpräsidenten würdigten seinen Erfolg.

Was verbinden wir heute, fast 50 Jahre später, mit Griechenland, insbesondere den griechischen Inseln? Natürlich ist das wunderschöne Land mit seiner großen Kulturgeschichte nach der großen Finanzkrise wieder zu einem beliebten Urlaubsziel geworden. Und griechischer Wein schmeckt unverkennbar nach Sommer, Sonne (und auch nach Retsina).

Jedoch ist dies nicht das komplette Bild. Aktuell leben nach griechischen Angaben mehr als 42.500 Migranten auf den Inseln Lesbos, Samos, Kos, Leros und Chios – dabei liegt die Kapazität eigentlich bei rund 6000 Plätzen (Stand März 2020). Furchtbare Bilder aus den Flüchtlingslagern, insbesondere aus Moria, erreichen uns. Aber durchdringen sie wirklich die Nachrichtenflut rund um das Coronavirus? Nehmen wir uns Zeit, auch an diese Menschen zu denken, denen es um ein Vielfaches schlechter geht als uns? Für uns fühlt sich die derzeitige Situation fremd an, auch und gerade weil wir so viel zuhause bleiben müssen. Wie aber fühlt es sich wohl an, wenn man aus seinem Zuhause fliehen musste und wirklich in der Fremde gelandet ist? Können wir Wege finden, auch diesen Menschen Mut zu machen?

Wir können auf jeden Fall uns Mut machen, diesen Menschen zu helfen, in dem wir z.B. uns in der Flüchtlingshilfe engagieren. Auch bei uns im Umfeld gibt es spannende Projekte und Initiativen.
Musik macht Mut.

Wir freuen uns weiterhin über Eure Fotos (foto@westmusiker.de).

Wenn Ihr weiterführende Informationen haben wollt, empfehlen wir unseren Newsletter. Als Abonnenten habt Ihr auch Zugang zum Downloadbereich.

Ihr Lieben, wer üben will, findet das Video:

Bitte teilen und mitmachen! 

Liebe Grüße 
Die Westmusiker 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.